CV

Karolina Jarmolinska (*1985, Polen)

Ich arbeite in Karlsruhe. Mein Kunststudium absolvierte ich an der Akademie der Bildenden Künste in Warschau und Kunstgeschichtestudium an der Universität Kardinal Stefan Wyszynski in Warschau. Danach habe ich erfolgreich ein Aufbaustudium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe bei Professor Franz Ackermann absolviert. 2013 habe ich den 11. Wilhelm-Zimolong-Förderpreis für junge Künstler gewonnen. Ich war zu zahlreiche Preise nominiert u.a. Blooom Art Award by Warsteiner, Köln (2016) und meine Werke waren auch in der Presse kommentiert (z.B. in FAZ, 2013). Ich habe meine Arbeiten in Einzel- und Gruppenausstellungen in Augsburg, Ulm, Karlsruhe, Mannheim, Mainz und Warschau ausgestellt.

——————————————————————————

Auszeichnungen und Preise

2016 Blooom Art Award by Warsteiner, Köln (Nominierung)

2016 NBH Award, Bahrain (Nominierung)

2014 „36. Internationale Hollfelder Kunstausstellung”, Hollfeld (Erster Preis)

2013   Wilhelm- Zimolong – Förderpreis, Gladbeck (Erster Preis)

Ausstellungen

2018

Pfinztaler Kunsttage, Bücherei LiteraDur-Berghausen, Pfinztal (Individuell)

„Sach Mal“, Galerie Bodenseekreis, Meersburg

Offenes Atelier V12, Karlsruhe

Paradies, Cafe Juli, Karlsruhe (Individuell)

5. Lechhauser Kunstpreis, Projektschmiede, Augsburg

2017

Mitglieder Ausstellung, Badisches Kunstverein, Karlsruhe

„Jarmolinska & Chacall”, UND#9” Plattform für Kunstinitiativen, Dragonerkaserne, Karlsruhe (Individuell)

2016

„Ins Licht rücken“, [Kunst]Projekte Monica Ruppert, Mannheim

„Unbegrenzte Möglichkeiten”, Ausstellung zum item Kunstpreis 2016, Ulm

„Kunstmeile Pfinztal 2016“, Sonnenapotheke, Pfinztal-Söllingen (Individuell)

Lange Kunstnacht, Goldschmiede Bior, Landsberg am Lech (Individuell)

„Junge Kunst in der Villa Böhm”, Neustadt an der Weinstraße

Ausstellung des 29. Kunstpreis Stiftung Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen

Ausstellung zum 5. Eb-Dietzsch-Kunstpreis für Malerei, Volksbank, Gera

„Grüß Gott ich bin der Tod…”, Städtische Galerie, Wörth am Rhein

2015

„Galerie Ahnen 3”, Galerie Luis Leu, Karlsruhe

„Arbor”, Poly Produzentengalerie, Karlsruhe (Individuell)

[Kunst]Projekte Monica Ruppert, Mannheim (Individuell)

Quartalausstellung 2015, Hollfelder Kulturfreunde (Individuell)

„wachsen…werden…wuchern…”, Städtische Galerie Villa Streccius, Landau (Pfalz). Ausstellung zur Landesgartenschau 2015

Ausstellung zum 7.Kunstpreis der Museumsgesellschaft Ettlingen

2014

„(un-)sachlich!“ , Galerie Bodenseekreis, Meersburg

„36. Internationale Hollfelder Kunstausstellung”, Hollfeld

„Kunst im Leerstand“, Karlsruhe

„Europa – Mythos und Vision”, Haus der Stadtgeschichte, Offenbach am Main

2013

„Jede ist ein Künstler“ (‚Każdy jest artystą), Städtische Galerie „Sokol“, Nowy Sacz, Polen

Sommeraustellung, Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe

„P-art Kunstschau“, Altes Autohaus, Mainz

Ausstellung des 11. Wilhelm-Zimolong Förderpreis für junge Kunst, Gladbeck

2012

„Majestät“ (Majestat), Untergrund des Kameduleserkirche, Warschau, Polen

„Każdy jest artystą” (Jeder ist ein Künstler), Städtische Galerie “Sokol” , Nowy Sacz, Polen.

„Kultur – Natur”, Poly Produzentengalerie, Karlsruhe. (Individuell)

2011

Interdisziplinäres Kunstfestival „Miasto Gwiazd” (Stadt der Sterne),  Zyrardow, Polen

„Auf der Suche nach verlorenen Zeit“, Diplomausstellung, Akademie Der Bildenden Künste (ASP), Warschau (Individuell)

Karolina Jarmolinska/ Lukasz Zedlewski, ASP, Warschau (Individuell)

Kunstmessen & Kunstauktionen

2014

Teilnahme an „Und 7, 62 Sketch Auktion“, Alter Schlachthof, Karlsruhe

2013

Teilnahme an der Kunstmesse „Kunstbox“, Depot, Dortmund

seit 2012

Teilnahme an Wohltätigkeitsauktion „Großes Herz“ (Wielkie Serce),                                              Museum für Japanische Kunst und Technik „Manggha“, Krakau

2011-2012

Teilnahme an Kunstversteigerungen “Aukcja Młodej Sztuki”, Desa Unicum, Warschau

Publikationen & Pressestimmen

20.10.2018 “Bühne für das Kunstschaffenden“, Badische Neuste Nachrichten

14.04.2016  „Kunstverein Wörth stellt im Alten Rathausaus“, Städtische Galerie, Wörth am Rhein

29.07. 2016, „Große Vielfalt an junger Kunst“, Die Rheinpfalz (Nr. 175)

2015, “Anna Gawlikowska und Karolina Jarmolinska“, KunstProjekte, Mannheim

17.07.2015, „Zwischen Glück und Stille”, Nordbayerische Nachrichten

10.07.2015, „Dritte Quartalsausstellung der Hollfelder Kulturfreunde e.V. Vernissage eröffnet“, Nordbayrische Nachrichten

10.07.2015, „Mein Verein“, s.24, „Kulturfreunde Hollfeld“

19.06.2015, “werden… wachsen… wuchern…“, Ausstellung zur Landesgartenschau Landau 2015

seit 2014, Ausgabe 2016, Abdruck mehrere Werke in den LUUPS Gutscheinbüchern, Karlsruhe,

17.07.2014, „Tanz auf dem Seil und schwebend bunte Quallenwelt“, Nordbayrische Nachrichten

03.05.2014, “Heimat: Kunst im Leerstand“,  die Schreibmaschine, blog

17.06.2013, „Junge Kunst: Die Gewinnerin des Zimolong-Förderpreises, Lokalkompass.de

17.06.2013, „Feine Kunst in Gladbeck“, WAZ

13.04.2013, „Kunstwerke statt Karossen“, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 86, s. 59

26.09.2012,  „Begegnung mit Karolina Jarmolinska“,  Piotr Tomczyk, blog

12.07.2011,  Interview, Polskie Radio, Warschau

2011, Karolina Jarmolinska, „Tagebuch“, Werkenpublikationen, Artifex, Nr. 13 (2011), s.28.

2010, Karolina Jarmolinska, „Bez tytułu” (Ohne Titel ), Werkenpublikationen, Artifex, Nr. 12 (2010), s.27.